Kann mir eine sagen wie man eine Psychosoziale Diagnose stellt. Was brauche ich dazu um sie festzustellen.?

Frage von eva d: Kann mir eine sagen wie man eine Psychosoziale Diagnose stellt. Was brauche ich dazu um sie festzustellen.?

Beste Antwort:

Answer by T.E.U.T.O.N.I.A.
nen abgeschlossenes studium in psychologie

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!

{ 6 comments… read them below or add one }

Christian Elmar G März 7, 2012 um 12:06

Mit viel Geduld und der Bereitschaft aufmerksam zu zuhören.
Auch mit Liebe zum Menschen, egal wer er ist, was er getan hat, tun will, egal welche Hautfarbe – Geburtsort – Religion -
Einstellung er mitbringt.
Wenn Sie oder Du Kontakt aufnehmen willst rühre(n) Sie-Du
Dich
Ciao Christian

Antworten

Christian H März 7, 2012 um 12:27

des is ned kapitalistisch! a ruß a ruß a ruß. des gibts nur beim staat. also frag da und nerv die bürger ned. moment des gibts auch noch bei den medizinern, ich glaube da liegt der haken. hm sowas brauchst du wenn du steuern hinterziehst und naja wie soll ich sagen ba ba ba ba ba ba ba banküberfall denn dummheit ist immer und überall. also die einen leben in der ard welt die anderen in der zdf welt die nächsten sind radiogesteuert und der rest der ned beim staat also in der medizin bei uns in deutschland ist naja die brauchen son attest dann. valiös? antidepressiv! geißeln….. wie soll ich sagen – lerne leiden ohne zu klagen? achso militös militant soldat…… . des glaubt dir doch dann eh keiner. und besoffen schwellleberisch und schrumpfleberig krebsig behandelt unbehandelt gebadet ungebadet krankhaft polizisten in der verwandtschaft (naja ob der den arzt oder richter halt etzt dann noch erschießt, schießt er oder schießt er nicht, wenn ich die person ned wegschicken oder behandeln mag – vielleicht mal richtig?)

ich weiß es ned frag nen richter (des da oben ist eher ironisch).

Antworten

Zimmerlinde März 7, 2012 um 12:51

Das gehört zu einem Zweig der Medizin, in der die Einwirkungen sozialer Gegebenheiten auf die menschliche Gesundheit untersucht wird.
Da wird auch das Krankheitsbild infolge Störung frühkindlicher Sozialentwicklung untersucht.
Dieses muß man studiert haben, um eine Diagnose stellen zu können.

Antworten

Gänseblume66 März 7, 2012 um 12:53

Ich würde sage, dass kann nur ein Psychiater – der ist der Fachartz für so was.

NEbenbei: Wozu möchtest du diese Diagnose? Was genau meinst du denn damit? Kannst du es etwas genauer formulieren, dann ist es auch einfacher, dir zu antworten.

Antworten

Jacqueline W März 7, 2012 um 12:55

Die Psychosoziale Diagnostik von Kindern oder Jugendlichen und ihren Familien stellt ein eigenständiges ambulantes Hilfeangebot zur Abklärung teilstationärer und stationärer Hilfen zur Erziehung nach dem KJHG (§§ 32, 33, 34) dar.

Die Psychosoziale Diagnostik richtet sich an Familien, Teilfamilien und Lebensgemeinschaften, die sich in akuten Krisensituationen befinden und denen adäquate Perspektiven zur Verbesserung ihrer Lebenssituation fehlen.

Hierzu gehören:

auf Seiten des Kindes/ Jugendlichen Symptome wie Entwicklungsauffälligkeiten, dissoziales Verhalten, Störungen im Bindungsverhalten, psychosomatische Störungen, Verweigerung des Schulbesuchs, Ängste, soziale Unsicherheit sowie

auf Seiten der Eltern Problemlagen wie eingeschränkte Erziehungskompetenz, seelische Behinderung, psychische Störung.

Ziel der Psychosozialen Diagnostik ist es, eine differenzierte Einschätzung über die bestehenden Konflikte und deren Ursachen zu gewinnen sowie die vorhandenen Ressourcen und Bedarfe des Kindes/ Jugendlichen und der gesamten Familie zu erfassen, die eine fachlich fundierte Wahl der angemessenen Hilfe zur Erziehung und deren Ausgestaltung ermöglichen.

Antworten

leony März 7, 2012 um 13:37

Für weche Krankheit? Man ka psychosiziale Dagnose für fast jede Krankheit aussellen.

Antworten

Leave a Comment

Previous post:

Next post: